top of page
  • silvia778

"BOAS"

...brachyzephales obstruktives Atemnotsyndrom, jetzt in aller Munde, Dieses spezielle Untersuchungsverfahren wurde von der Universität Cambridge entwickelt und ist ein absolutes >Muss in der Hundezucht der Kurznasen. In Österreich wird es dzt. nur von einem geprüften TA Dr Wagner in St. Pölten durchgeführt. Bei der Untersuchung liegt der Schwerpunkt auf d. Atemgeräuschen nach Belastung, Temperaturausgleich, Herzfrequenz und Gewicht der Hunde. Bitte informiert euch über diese speziellen Untersuchungen bevor ihr einen Mops oder franz. Bulldogge kauft, ich finde sie ist zwingend notwendig um diesen liebenswerten Wesen wieder Lebensqualität zu geben, die für alle Züchter selbstverständlich sein sollte.





9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page